KI produziert größtenteils mittelmäßiges Zeugs, allerdings besser und schneller. Und damit im Schnitt auch „besseren“ Bullshit. Allerdings ist das nicht mein Problem. Wenn ich die Wahl hätte, mit KI und/oder ihren Inhalten zu interagieren, könnte ich das tun oder nicht und einfach weitermachen.

Mein Problem ist, wenn ich Sachen von anderen Leuten bekomme, die eindeutig schlampige KI-Arbeit sind, die sie nicht überprüft haben oder von denen sie denken, dass ich nicht erkennen kann, dass es Bullshit ist, den sie kopiert und eingefügt haben. Oder dass sie tatsächlich einfach mit der Qualität zufrieden sind und KI als Lösung missbrauchen, statt sie als Werkzeug für ihr eigenes Schaffen zu nutzen und damit anzureichen oder zu verbessern, und dadurch das Niveau der akzeptierten Mittelmäßigkeit anheben.

Und dann ist es nicht mehr weit, dass Leute erwarten, dass Arbeit, die von einem Menschen gut gemacht wurde, schneller erledigt werden sollte, weil sie minderwertigen, mittelmäßigen und bedeutungslosen Bullshit mit einer KI in der Hälfte der Zeit produzieren können.

Wie bei den meisten Dingen ist das tatsächliche Problem mit KI-Tools in Wirklichkeit andere Menschen.

Dieser Post ist Teil der Sammlung .