Beratung

Entscheidungsfindung. Unter vier Augen.

Ich unterstütze dich dabei, qualifizierte Entscheidungen in deinem Leben zu treffen und dir Denkanstöße zu geben, in dem ich dich reflektiere, dir Fragen stelle, und dir mit meinem Wissen beiseite stehe.

Ich unterstütze dich dabei, dir deiner Ziele bewusst zu werden, sie klar zu kommunizieren, die damit verbundenen Entscheidungen zu fällen, und die Konsequenzen bewusst zu erwarten. Ich helfe dir langfristig in deiner Persönlichkeitsentwicklung, ich schule dich in non-verbaler Kommunikation und anderen Feinheiten der zwischenmenschlichen Kommunikation, der sozialen Dynamik, in deiner Aufmerksamkeit und Achtsamkeit um dich und dein Umfeld besser beurteilen zu können.

Mir ist es wichtig Prinzipien zu vermitteln, und nicht Techniken oder gar Tricks beizubringen: Persönlichkeitsentwicklung ist kein Thema für ein Wochenendseminar, sondern ein langfristiger Prozess mit vielen Höhen und Tiefen. Und im Umgang mit anderen Menschen ist das auch nicht einseitig: Ich coache nicht, und jedes gute Gespräch bringt auch immer mich dazu mich zu reflektieren.

Dabei lege ich wert auf Vier-Augen-Gespräche, am liebsten bei einem Kaffee (Tee und Wasser sind auch in Ordnung) in einer vertrauten oder einer anonymen Umgebung. In einem persönlichen Gespräch kann ich am besten und mit voller Aufmerksamkeit auf deine Wünsche und Ziele eingehen, dich mit meinem Wissen unterstützen, und dich qualitativ bei deiner Entscheidungsfindung unterstützen. Für ein langfristiges Mentoring stehe ich ebenfalls zur Verfügung.

Entsprechend biete ich Gruppentreffen nur an, wenn sie in Form eines generellen Austauschs oder zum Networking stattfinden.

Bitte kontaktiere mich für weitere Details.

Hinweis

Wenn ich zu viele Klienten habe werde ich aufhören, neue zu anzunehmen. Es hilft weder dir noch mir wenn ich zu viel zu tun habe.

Alle Beratungen sind vertraulich und werden entsprechend behandelt, ich werde nicht einmal die Tatsache verraten, dass ich mit dir gesprochen habe, geschweige denn den Inhalt dessen.

Mehr Hintergrund

Die Inhalte, die ich hier auf BENWF zur Verfügung stelle, sind für das Gemeinwohl bestimmt und sollen letztlich Menschen dabei unterstützen, mündige und strategische Entscheidungen zu treffen, die uns allen helfen. Alles auf dieser Webseite ist kostenlos und kommt ohne Werbung durch Dritte aus. Meiner Meinung nach sollten seriöse Veröffentlichungen nicht mit den Versprechen von Marketing vermischt werden—das tue ich auch nicht.

Ich möchte Menschen helfen, und der beste Weg für mich ist, dass in einem großem Maßstab zu tun, durch die Veröffentlichung meiner Artikel und einem Newsletter für viele tausend Menschen. Wenn mich Menschen bitten, mit ihnen Vier-Augen-Gespräche zu führen, bitten sie mich damit, ihnen ausdrücklich Zeit zu widmen, die ich sonst für diese Arbeiten verwendet werden könnte.

Die Situation eines jeden ist ihnen ernst und wichtig, allerdings erhalte ich viele Hilfeanfragen, die entweder bereits im Blog oder im Newsletter beantwortet wurden oder die mich stark beanspruchen, ohne einen beidseitig hohen Anreiz, die Erfüllung dieser Forderung lohnend machen. Wenn dein Wunsch, dass ich dich unterstütze, ernst genug ist, wirst du bereit sein, ernsthaftes Geld zu zahlen.

Daher helfe ich gerne und beantworte gerne Fragen und einfache Anfragen, habe allerdings kein schlechtes Gewissen, wenn ich keine kostenlosen tief gehenden Beratungen durchführe. Das wäre Verschwendung meiner Zeit—und deiner. Ich nehme Menschen, die meine Zeit nicht für Geld schätzen, nicht ernst, denn Menschen bezahlen gut um Dinge zu erledigen. Ich kann auch nicht alle Menschen retten, also versuche ich es nicht. Deshalb komme ich dem auch entgegen, indem ich hier viele Inhalte der Allgemeinheit zur Verfügung stelle und auch weiterhin tun werde.

Wenn du mich also nach einem Einzelgespräch fragst, ist das erste, was ich tue, die Ernsthaftigkeit deiner Anfrage zu bewerten: „Ist dein Problem ernst, und wäre die Arbeit mit dir eine gewinnbringende Nutzung meiner Zeit?“ Wenn ich auf beide Fragen mit Nein antworte, helfe ich dir nicht. Die Menge, die jemand bereit ist in ihren Rahmen zu zahlen, ist eine verlässliche Aussage dafür, die die Ernsthaftigkeit ihrer Anfrage unterstreichen, was auch der Grund ist warum ich keinen festen Stundenlohn ansetze.

Menschen suchen meine Beratung zu einer für sie spezifischen Situation aus dem Wunsch heraus, sie zu verstehen, und zu strategisieren, und planen sie so in dieser Hinsicht. Sie wollen die unvoreingenommene Meinung und Empfehlung von einem Menschen mit extensiver Kenntnis über Menschen und einem breit gefächertem Wissen und Kontakten. Das sollte die Erwartungshaltung und das Format sein in dem eine zukünftige Beratung stattfindet.

Ich bevorzuge die Arbeit mit denkenden Menschen gegenüber fühlenden Menschen, da fühlende Menschen oft dazu neigen, sensibel getrieben zu sein und das einer wenig pragmatischen Einstellung zur Welt entspricht. Allerdings arbeite ich gerne mit fühlenden Menschen zusammen, die sich zumindest bemühen, eine pragmatische Sicht zu erlangen.

Lass dir das Anlass zum Nachdenken sein bevor du eine Beratung anforderst.


Wichtiger Hinweis: Meine Beratung ersetzt keine Therapie. Wenn du unter Ängsten, Zwängen oder Depressionen leidest, wende dich bitte an deinen Hausarzt oder einen Therapeuten. Wenn du dabei Unterstützung brauchst: Ich begleite dich gerne.